My home is my castle

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Rezepte

Alles Käse

Heute habe ich probiert selber Frischkäse herzustellen. Die ersten Versuche machte ich ja schon früher mit Essig, allerdings schmeckt der Käse dann auch so. Heute habe ich ein neues Rezept gefunden - das musste natürlich sofort ausprobiert werden.

-1 Liter Milch erwärmen (nicht kochen, ca. so wie für heisse Ovo)
-Pfanne vom Herd nehmen
-2 Natur-Joghurt reinrühren
-Alles ca. 1 h stocken lassen
-durch ein Nesseltuch abseihen

Da ich momentan kein Nesseltuch habe, hab ichs auf ein Küchentuch gegeben. Das geht auch, aber ich warte jetzt seit gut 3 Stunden das die Flüssigkeit abfliesst.

Leek and Cheese Wellington

F?r 3 Personen

Zutaten:

400 g Lauch
1 fertiger Bl?tterteig
Pizza-Mix K?semischung
etwas Sesam
500 Kartoffeln
Milch, Butter und Mehl f?r eine B?chamel-Sauce

Den Lauch in Streifen schneiden und in Wasser gar Kochen. Dann den Lauch abgiessen und mit kaltem Wasser gut absp?hlen, damit er abk?hlt.
Den Bl?tterteig in 6 Vierecke schneiden. Auf jedes zweite Viereck eine handvoll Lauch geben. Auf den Lauch etwa eine halbe handvoll K?semischung, je nach Geschmack. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bl?tterteigtaschen mit der zweiten H?lfte des Bl?tterteigs belegen und mit einer Gabel einige L?cher in die Oberfl?che stechen.
Die Kartoffeln kleinschneiden und im Salzwasser gar kochen. W?hrendessen die Bl?tterteigtaschen im Ofen bei ca. 200?C backen bis sie sch?n braun sind.
Mit den Kartoffeln und einer B?chamel-Sauce servieren.
Dazu passt: Salat

Sommer-Pudding f?r 6 Personen

200 g rote Johannisbeeren
200 g Erdbeeren ohne Stiele und Bl?tter
200 g Himbeeren
150 g Zucker
Toastbrot, einen Tag alt, gen?gend um eine Form von 1 Liter Ihnhalt auszulegen (ca. 10-12 Scheiben)

1. Johannisbeeren und Erdbeeren in einen grossen Kochtopf geben und Zucker dar?berstreuen. 5 Minuten bei kleinem Feuer vorsichtig vermengen, bis der Zucker sich im Beerensaft aufl?st.

2. Himbeeren dazugeben und weitere 3 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umr?hren, bis die Beeren weich sind. Vom Herd nehmen und abk?hlen lassen.

3. Rinden vom Toastbrot entfernen. Von einer Brotscheibe die Ecken wegschneiden und damit den Boden einer Sch?ssel (1 Liter Inhalt) belegen. Je nach Form der Sch?ssel ca. 5 Brotscheiben den Rand entlang leicht ?berlappend anordnen.

4. Beerenmischung in die mit dem Brot ausgelegte Sch?ssel giessen. Mit zurechtgeschnittenen Brotscheiben bedecken. Mit Wasserundurchl?ssiger Folie abdecken. Eine kleine Untertasse daraufstellen und mit einem Gewicht beschweren und ?ber Nacht kalt stellen.

Zum Pudding viel geschlagene Sahne reichen....?