My home is my castle

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Pipern

Pipern a gogo

Hallo zusammen

Heute hatte ich einen Auftritt mit der PDZ. Eigentlich wollte ich ja nicht hingehen, hatte ich doch nicht weniger als 6 Wochen die Pipes verstauben lassen... Ich hab mich dann doch dazu überreden lassen, da unsere favorisierten Jungstar-Lieblinge nicht kommen wollten, und der bezahlte (!) Auftritt drohte aus Mangel an Leuten nicht stattzufinden. Der Auftritt fand in Risch statt. Eigentlich spielten wir nur ca. 10 Minuten. Da ich die Pipes aber solange nicht mehr gebraucht hatte, überblaste ich ständig..... nerv. Ich hab die neuen Stücke für die Competition gefasst und werde mich somit mal ans lernen machen. Auch wenn unser Pipe-Major findet, das ich damit noch ruhig zuwarten könne. Ich finde einfach, dass sich bereits gelerntes auch ein halbes Jahr später sehr viel einfacher wieder umzusetzten ist, als wenn ich es erst 2 Wochen habe.... Wie auch immer, ich lass mir damit schön Zeit, da ich ja an der Competition in Pitlochry nicht dabei sein werde.

Ein wenig sp?t aber immerhin: Nachtrag des Ergebnisses der Competition: Ich bin nicht letzte! Im Ernst: Ich wurde 10. von 14.... K?nnte schlechter sein.

Ich wurde erst so richtig nerv?s, als der Stuart auf mich zukam und meinte "noch 5 Minuten" und ich merkte, das mein hohes A v?llig zur Sau war.... Mit vereinten Kr?ften haben wir es wieder hingekriegt, aber ich ?berblaste aus Nervosit?t im ersten Teil die untere Hand... Naja, das n?chste Mal gehts besser

Sodala - auf dieser Seite m?chte ich euch informieren, was beim Pipern so alles l?uft. Momentan bin ich kr?ftig daran zu ?ben, da ich im Juni an eine Solo-Competition in Deutschland gehen m?chte....

Die Competition ist in Schotten (ja das St?dchen heisst tats?chlich so!) und ich werde im Intermediate mit einem 6/8 antreten. Eigentlich w?rde ich ja gerne mit einer Selection MSR loslegen, aber alle meine MSR haben nur je 2 Teile - gefordert sind aber min. 4 Pro St?ck und die Zeit von 1 1/2 Monate reicht hinten und vorne nicht um was neues zu lernen....